Der Bürgermeister informiert: Großzügige Spende für die Dorfgemeinschaft Hummendorf

Meldung vom 05.05.2021

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die aktuelle Situation trifft auch die Vereine in unserem Gemeindegebiet hart. Die Dorfgemeinschaft Hummendorf hätte unter normalen Umständen am 01. Mai wieder ihr beliebtes Maifest auf dem Hummendorfer Dorfplatz abgehalten und dabei alle Gäste aus Nah und Fern mit Grillspezialitäten, selbstgebackenen Kuchen und kühlen Getränken versorgt und dadurch ihre Vereinskasse aufgebessert. Wie schon im letzten Jahr, musste die Veranstaltung leider entfallen.

Umso schöner ist es, dass die Dorfgemeinschaft in der letzten Woche dennoch einen Grund zur Freude hatte. Herr Wolfgang Piegsa aus Hummendorf hatte sich entschlossen, die Geldspenden, die er anlässlich seines 70. Geburtstags im letztjährigen August erhalten hatte, zu verdoppeln und für einen guten Zweck zu spenden. Er überreichte Alexander Bauer, dem Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft Hummendorf, einen großzügigen Geldbetrag in Höhe von 1000 Euro für den Kauf einer überdachten Holzsitzgruppe.

Die massive Sitzgruppe wurde von den Mitgliedern der Dorfgemeinschaft aufgestellt und hat ihren Platz momentan unter dem großen Kastanienbaum in der Hummendorfer Dorfmitte gefunden. Selbstverständlich habe ich der Anfrage der Dorfgemeinschaft, die neue Sitzgelegenheit auf der zentral gelegenen Grünflache im Bereich der Einmündung zur Straße „Am Bahndamm“ platzieren zu dürfen, sofort zugestimmt. Dort profitieren neben den Hummendorfer Bürgern auch alle Radfahrer und Wanderer von der optimalen Rastmöglichkeit.  

Neben der Dorfgemeinschaft darf sich zudem auch der Hummendorfer Kindergarten Fridolin über eine Spende von Wolfgang Piegsa in Höhe von 500 Euro freuen, die für das langersehnte Projekt Gartenwerkstatt verwendet werden soll.     

Wolfgang Piegsa ist vor 5 Jahren in unsere Gemeinde gezogen, hat sich in Hummendorf schnell eingeblebt und vor allem gut in das Dorfleben integriert. Besonders erfreulich finde ich, dass sich Herr Piegsa entschieden hat, mit seinen Geldspenden unsere beheimateten Vereine und Einrichtungen zu unterstützen. Daher möchte ich ihm nochmals meinen herzlichen Dank aussprechen.    

Ich wünsche Ihnen allen viel Freude mit der neuen Holzsitzgruppe und möchte an dieser Stelle gleichzeitig daran appellieren, die umliegenden Mülleimer im Bereich der Hummendorfer Bushaltestellen zu nutzen, die von unserem Bauhof regelmäßig geleert werden.

Ihr

Jörg Neubauer

Erster Bürgermeister

 

Gemeinsam mit (v.l.n.r.) Waltraud Neder, Alexander Bauer und Tanja Uhl von der Vorstandschaft der Dorfgemeinschaft Hummendorf dankte ich Herrn Wolfgang Piegsa (ganz rechts) für seine großzügige Spende.

Kategorien: Rathaus, Bürgermeister informiert

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.