Aus dem Rathaus: Wichtiger Hinweis zur Wasserversorgung

Meldung vom 01.06.2021

Der Wasserwart der Gemeinde Weißenbrunn kontrolliert täglich den Wasserverbrauch im gesamten Gemeindegebiet. Sobald ein deutlich erhöhter Wasserverbrauch festgestellt wird, muss davon ausgegangen werden, dass zum Beispiel durch einen akut aufgetretenen Wasserrohrbruch ein Trinkwasserverlust vorliegt. Die Suche nach einem eventuellen Rohrbruch oder einem Leck in der Wasserleitung ist für den Wasserwart mit einem erheblichen Zeitaufwand verbunden.

Die Gemeinde Weißenbrunn bittet daher alle Bürger, die eine größere Wasserentnahme planen, sich zukünftig vorab beim zuständigen Wasserwart Stefan Beetz (Tel. 0151 26451692) telefonisch zu melden. Dies ist der Fall, wenn Bürger etwa einen Teich oder einen größeren Pool befüllen oder beabsichtigen in der Nacht mehr als 2.000 Liter Wasser zu entnehmen, da der Wasserverbrauch zu dieser Zeit für gewöhnlich eher gering ist.

Die Meldung ist selbstverständlich mit keinen Kosten verbunden, hilft aber der Gemeindeverwaltung bei der Einsparung von unnötigen Maßnahmen.  

Vielen Dank!

Kategorien: Rathaus

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.