Aus dem Rathaus: Rückblick Faschingsumzug, Rathaus geschlossen, Vollsperrung Am Kindergarten

Meldung vom 03.03.2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

Rückblick auf den Faschingsumzug

Am Samstag, 22.02.2020 fand in Weißenbrunn der Faschingsumzug statt. Die Straße war links und rechts von zuschauenden Bürgerinnen und Bürgern gesäumt, was mich besonders gefreut hat! Dieser Umzug hat gezeigt, dass man in einer Gemeinde etwas voranbringen kann, wenn alle an einem Strang ziehen.

Allen Teilnehmern, den Vereinen und Organisatoren und allen, die zum Gelingen unseres Faschingsumzuges 2020 beigetragen haben, gilt mein ganz herzlicher Dank.

 

Rathaus geschlossen

Am Montag, 16.03. und Dienstag, 17.03.2020 bleibt das Rathaus für den gesamten Publikumsverkehr geschlossen. Der Grund hierfür ist, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses noch mit Arbeiten der am 15.03.2020 stattfindenden Kommunalwahl beschäftigt sein werden. So müssen noch Auszählungsarbeiten für die Kreistagswahl, die notwendigen Vorlagearbeiten an das Landratsamt Kronach und evtl. schon Arbeiten für eine mögliche Stichwahl erledigt werden.

Bei dringenden, unaufschiebbaren Angelegenheiten wenden Sie sich bitte telefonisch an uns (09261/6021-0). Wir werden versuchen, Ihnen so gut wie möglich weiterzuhelfen.

Am 16.03.2020 ist auch der Anzeigenschluss für die Ausgabe Nr. 6 des Weißenbrunner Mitteilungsblattes. Die Beiträge und Anzeigen für das Mitteilungsblatt können bis 12.00 Uhr abgegeben werden. Schön wäre es, wenn Sie uns Ihren Beitrag für das nächste Mitteilungsblatt so früh als möglich zusenden könnten.

Ansonsten geht es am Mittwoch, 18.03.2020 mit dem normalen Dienstbetrieb weiter. Für Ihr Verständnis bedanke ich mich schon jetzt.

 

Vollsperrung der Straße am Kindergarten in Weißenbrunn

Bitte beachten Sie, dass aufgrund von Baumaßnahmen an unserer Kindertagesstätte Pusteblume die Straße „Am Kindergarten“ in Höhe des Kindergartens in der Zeit vom 05.03.2020 bis voraussichtlich 09.04.2020 für den Pkw- und Fußgängerverkehr gesperrt ist.

 

Ihr

Egon Herrmann

Erster Bürgermeister

 

Kategorien: Rathaus, Bürgermeister informiert