Aus dem Rathaus - Wandertage, Rückblick Kerwa

Meldung vom 08.10.2019

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

liebe Leserinnen und Leser unseres Mitteilungsblattes!

IVV Wandertage des TSV Weißenbrunn

Vom 05.10.2019 bis 06.10.2019 finden die IVV Wandertage des TSV Weißenbrunn statt. Dreh- und Angelpunkt wird wie immer die Leßbachtalhalle sein. Ich würde mich sehr freuen, wenn auch einige einheimische Bürgerinnen und Bürger mit wandern würden. Eine solche, organisierte Wanderung stellt aus meiner Sicht eine gute Gelegenheit dar, unsere Heimat aus einer anderen Perspektive kennen zu lernen und vielleicht die eine oder andere schöne Stelle zu finden, die man bisher noch nicht kannte. Selbstverständlich können auch „Nicht-Wanderer“ die Veranstaltung besuchen. In der Hoffnung auf ein schönes „Herbstwanderwetter“ wünsche ich dem TSV schöne Wandertage!

 

Rückblick auf die Kerwa

Unser Bierdorf feierte von Donnerstag, 19. bis Montag, 23. September 2019 die weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannte „Kerwa wie früher“. Am Donnerstag wurde dem „Kerwabürgermeister“ der Rathausschlüssel übergeben und es erfolgte unter den Klängen des Musikvereins Weißenbrunn der Bieranstich. Am Freitagabend bildete das Brillantfeuerwerk ein absolutes Kerwa-Highlight. Am Samstag erschallten in ganz Weißenbrunn die Ständerla unseres Musikvereins, Tänze der Kirchweihgesellschaft und die Auftritte des Kindergartens begeisterten die Besucher. Den Höhepunkt der Kerwa bildete der Sonntag. Viele Gäste besuchten den Flohmarkt und am Nachmittag schlängelte sich der Kerwaumzug durch Weißenbrunn. Immer wieder einzigartig strömte aus unserer Jungfernkättl für kurze Zeit anstatt Wasser Bier. Der Oldtimerclub Kronach e.V. begeisterte die Autofans mit historischen Fahrzeugen. Am Montag wurden die Karten auf dem Festplatz gemischt und man konnte bei einem gemütlichen Spiel die Kerwa ausklingen lassen. Beendet wurden die Feierlichkeiten mit dem traditionellen Kerwabegräbnis. An dieser Stelle danke ich besonders der Kirchweihgesellschaft für die Organisation der Kerwa und bei allen, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben. Wie jedes Jahr haben die fleißigen Organisatoren in ihrer Freizeit ein Fest auf die Beine gestellt, das für unsere Bürgerinnen und Bürger und die zahlreichen Besucher aus nah und fern Abwechslung und Spaß gebracht hat. Für die Gemeinde kann es kaum eine bessere Werbung als ein solch gelungenes Fest geben! Nochmals ein großes Dankeschön an die Kirchweihgesellschaft.

Ebenfalls geht mein großer Dank an die aktiven Gestalter der tollen Kirchweihen in den anderen Ortsteilen.

 

Ihr

Egon Herrmann

Erster Bürgermeister

Kategorien: Bürgermeister informiert, Rathaus