Aus dem Rathaus - neuer Wasserwart, Faschingsumzug

Meldung vom 06.03.2019

Verehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

liebe Leserinnen und Leser unseres Mitteilungsblattes,

 

Neuer Wasserwart

Seit dem 1. Februar 2019 hat die Gemeinde Weißenbrunn einen neuen Mitarbeiter. Oliver Rudolph ist unser neuer Wasserwart. Oliver Rudolph war über 17 Jahre bei der Firma Gaudlitz in Coburg beschäftigt. Von September 1995 bis Februar 1999 absolvierte er seine Ausbildung als Zentralheizungs- und Lüftungsbauer als Jahrgangsbester.

Derzeit wird er von unserem Technischen Betriebsführer für die Wasserversorgung, der Fernwasserversorgung Oberfranken, in seine neue Tätigkeit eingewiesen.

Herr Rudolph ist 42 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Er wohnt in Großvichtach. In seiner Freizeit treibt er Sport und ist leidenschaftlicher Motorradfahrer.

Wir wünschen ihm für seine berufliche Tätigkeit in unserer Gemeinde viel Erfolg.

 

Faschingsumzug in Weißenbrunn

Ein großer Erfolg war wieder unser Faschingsumzug am Samstag, 2. März 2019. Viele Besucher aus nah und fern jubelten unseren Weißenbrunner Faschingsnarren zu, die sich, angeführt vom Musikverein Weißenbrunn, in einem farbenprächtigen Gaudiwurm vom Feuerwehrhaus bis zur Gastwirtschaft Frankenwald präsentierten.

Allen Teilnehmern, den Vereinen und Organisatoren und allen, die zum Gelingen unseres Faschingsumzuges 2019 beigetragen haben, gilt mein ganz herzlicher Dank.

 

Ihr

Egon Herrmann

Erster Bürgermeister

Kategorien: Rathaus, Bürgermeister informiert