Aus dem Rathaus

28.11.2016

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
verehrte Leserinnen und Leser unseres Mitteilungsblattes,

Weihnachtsmarkt

Am vergangenen Wochenende hat sie wieder begonnen, die „stille Zeit im Jahr“ – der Advent. Mit dem Entzünden der ersten Kerze am Adventskranz hat auch unser alljährlicher Weißenbrunner Weihnachtsmarkt stattgefunden. Auch wenn die ersten Schneeflocken zum stimmungsvollen Adventsbeginn noch gefehlt haben, so verströmte unser Paradies mit seinen weihnachtlichen Verkaufsständen, umrahmt von adventlichen und weihnachtlichen Musikstücken und Liedern, eine wunderschöne Adventsstimmung. Zahlreiche Besucher aus nah und fern waren der Lohn für die viele Arbeit, die für diese, wieder sehr gelungene Veranstaltung von allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern geleistet wurde. An dieser Stelle gilt mein besonderer Dank allen Mitwirkenden und Helfern, den Musikanten und Sängern, unseren Kindergärten, sowie unseren Mitarbeitern in der Gemeindeverwaltung und im Bauhof, die zum Gelingen unseres Weihnachtsmarktes beigetragen haben.


Bildungsregion in Bayern

Besonders freue ich mich, dass der Landkreis Kronach im Oktober 2016 vom Bayerischen Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Dr. Ludwig Spaenle, mit dem Qualitätssiegel „Bildungsregion in Bayern“ ausgezeichnet wurde. Auch die Gemeinde Weißenbrunn hat hieran einen Anteil und wurde speziell mit einer Urkunde bedacht. Die Auszeichnung geht auf eine Initiative des Landkreises Kronach und seiner Gemeinden aus dem Jahr 2015 zurück. Vielen Dank an alle Beteiligten.


Ehrenamtspreis der Versicherungskammer Stiftung

Gemeinnützigem Engagement Anerkennung auszusprechen und finanzielle Unterstützung zu geben, ist das Ziel des Ehrenamtspreises der Versicherungskammer Stiftung. Der Preis wird jährlich mit neuem Schwerpunkt ausgeschrieben und dabei in verschiedenen Kategorien mit Preisgeldern dotiert. Eine hochrangig besetzte Jury urteilt nach den Kriterien Nachhaltigkeit, Modellcharakter, Ideenreichtum und Ressourceneinsatz. In folgenden Kategorein kann man sich bewerben:

• WIR GESTALTEN! Ein laufendes Projekt wird mit 5000 € prämiert.
• WIR STARTEN DURCH! Ein Projekt, das von Kindern und/oder jungen Erwachsenen bis 25 Jahre initiiert ist, wird mit 2000 € prämiert.

Bewerben kann sich jede Institution, jeder Verein, jede Initiative oder auch Unternehmen, sofern sie von Ehrenamtlichen mitgetragen werden. Es dürfen nur Projekte aus Bayern und der Pfalz teilnehmen. Die Anmeldung ist nur in einer Kategorie möglich. Das Bewerbungsformular muss vollständig ausgefüllt sein.

Die Bewerbungsunterlagen können auf der Website der Versicherungskammer Stiftung unter www.versicherungskammer-stiftung.de heruntergeladen werden. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2017.


Abschließend wünsche ich Ihnen allen eine friedvolle und besinnliche Adventszeit.

Ihr
Egon Herrmann
Erster Bürgermeister

Kategorien: Rathaus, Bürgermeister informiert